--------------------------------------------

Nordfriesland Online - Regionale Neuigkeiten

Moin!
Aktuelle Fotogalerie einer Feuerwehrübung der Feuerwehrbereitschaft des Kreises Nordfriesland in Risum-Lindholm.
Weitere Fotogalerie der Hallig Hooge und der Eröffnung der Ringelganstage 2016

Eine Bitte: Pressemitteilungen per Email an info@concon.de schicken. Vielen Dank!

 

 



Kunstprojekt Insel Föhr: »Jeden Tag ans Meer« Crowdfunding-Projekt

Autor: CIS am 22.06.2017

Meer

Der Föhrer Fotograf, Künstler und Grafikdesigner Harald Bickel war 2016 jeden Tag entlang der Föhrer Küste unterwegs, um das Foto des Tages zu finden


Weiterlesen...

Schlagworte:
Harald Bickel

----------------------------------------------

Staupe bei Fuchs in Nordfriesland festgestellt - Hunde schützen

Autor: CIS am 20.06.2017

Fuchs

Aufgrund der Meldung eines Jägers veranlasste das Veterinäramt des Kreises Nordfriesland am 12. Juni 2017 die Untersuchung eines in der Südermarsch


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Unterhaltsvorschuss: Neue Regeln ab 1. Juli in Nordfriesland

Autor: CIS am 19.06.2017

Unterhalt

Der Fachdienst Unterhalt des Kreises Nordfriesland weist auf Gesetzesänderungen hin, die zum 1. Juli 2017 in Kraft treten: Ein Unterhaltsvorschuss


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Kreis Nordfriesland vereinfacht Förderrichtlinie für Jugendprojekte

Autor: CIS am 13.06.2017

Förderung

Wer in Nordfriesland Projekte mit Jugendlichen durchführen will, kann jetzt deutlich einfacher Fördermittel beantragen. »Unsere alte Förderrichtlinie


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Kreis Nordfriesland sucht ehrenamtlichen Klimaschutz-Beauftragten

Autor: CIS am 29.05.2017

Sonne

Der Kreis Nordfriesland sucht eine Beauftragte oder einen Beauftragten für den Klimaschutz. »Ob Privatleute, Unternehmen, Gemeinden, Kreise, Länder


Weiterlesen...

----------------------------------------------

Nordfriesland News

Kinder-Uni Föhr 2017: Nordseeinsel wird zum Forschungsgebiet für wissenshungrige Kinder


Kinder UNI

Heute fällt der Startschuss für die achte Auflage der

...mehr


Alter Brauch in Nordfriesland: Die Biike - das Biikebrennen


Biike

Was dem einem der Karneval, ist dem anderen die Biike. Rote Nasen

...mehr


Gewinne das neue Gutscheinbuch für Nordfriesland


Gutscheinbuch

Nun ist es da, das neue Gutscheinbuch für Nordfriesland - Eine Schlemmerreise für das Jahr

...mehr






News im NF-Blog

12. Hafenfest mit Feuerwerkspektakel »Föhr on Fire«

 

(CIS-intern) – Bereits zum zwölften Mal findet am 11. und 12. August 2017 das Hafenfest..

The post 12. Hafenfest mit Feuerwerkspektakel »Föhr on Fire« appeared first on Nordfriesland-Online Blog.

Im August Buntes Sommerwochenende im Haus Peters

 

(CIS-intern) – Am 12. und 13. August findet wieder das bunte Sommerwochenende im Haus Peters..

The post Im August Buntes Sommerwochenende im Haus Peters appeared first on Nordfriesland-Online Blog.

Husumer Hafentage 2017 mit vielen neuen Attraktionen

 

(CIS-intern) – Mok fast in Husum! Seit mehr als drei Jahrzehnten zählen die Husumer Hafentage..

The post Husumer Hafentage 2017 mit vielen neuen Attraktionen appeared first on Nordfriesland-Online Blog.

In Husum: Ausstellung in Schaufenstern – kommunikation mit dem kunstwerk

 

(CIS-intern) – Im Rahmen des dänisch-deutschen Kunstprojekts wattn dat vad er nu det (Künstlerinnen und..

The post In Husum: Ausstellung in Schaufenstern – kommunikation mit dem kunstwerk appeared first on Nordfriesland-Online Blog.

31. Raritäten der Klaviermusik im Schloss vor Husum

 

(CIS-intern) – Bereits der Dichter Theodor Storm hat eindrucksvoll bewiesen, dass die Nordseestadt Husum auf..

The post 31. Raritäten der Klaviermusik im Schloss vor Husum appeared first on Nordfriesland-Online Blog.

Friesen Open Air in Niebüll dritte Runde im Juli

 

(CIS-intern) – Am 22. Juli um 18:00 Uhr ist es soweit, die dritte Ausgabe des..

The post Friesen Open Air in Niebüll dritte Runde im Juli appeared first on Nordfriesland-Online Blog.


Willkommen!

Wir bei....





Werbung:









Partner:

Der Satirehammer





Kurz informiert


Engagierte Tagespflegepersonen gesucht: Informationsveranstaltung in St. Peter-Ording am 18. Juli

Der Kreis Nordfriesland sucht neue Kindertagespflegeeltern - also Frauen und Männer, die Kinder im eigenen Haushalt oder im Haushalt der Kinder betreuen möchten. Für alle Interessierten bietet der Kreis am Dienstag, dem 18. Juli 2017, um 14:30 Uhr eine Informationsveranstaltung in Sankt-Peter-Ording an. Sie findet in den Räumen der Evangelischen Kindertagesstätte und des Familienzentrums im ehemaligen Kinderkurheim Köhlbrand im Strandweg 38 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kindertagespflege ist eine familiennahe, oft sehr flexible Betreuungsform für Familien, die sich immer stärker neben Kindertagesstätten und Krippen etabliert. Kindertagespflegeeltern bieten ihre Leistungen halbtags, ganztägig oder nach dem Kindergarten oder auch am Wochenende an. Voraussetzung für eine Tätigkeit in der Kindertagespflege sind Qualifizierungsmodule. Die nächste Schulungsreihe beginnt voraussichtlich im 4. Quartal. Für Fragen stehen Karin Jacobsen-Jordt unter Tel. 04671 9192135 sowie Anna Woile unter Tel. 04841 67565 zur Verfügung.



25 Jahre »WER WILL WAS von WEM WORAUS« mit Klaus Jeutter

Seit 25 Jahren unterrichtet der Husumer Rechtanwalt und Notar Klaus Jeutter die Auszubildenden der Kreisverwaltung und der kreisangehörigen Kommunen im Fach Privatrecht. Hauke Boller, Büroleiter, und Inke Clausen, Personalentwicklerin der Kreisverwaltung, sind sich einig: »Wir freuen uns, dass Klaus Jeutter jeweils dem ersten und dem letzten Ausbildungsjahr Unterricht gibt und damit den Unterricht an der Berufsschule und an der Verwaltungsakademie ergänzt.« Die Auszubildenden geben seinem Unterricht regelmäßig besonders gute Rückmeldungen, die sich so zusammenfassen lassen: »Klaus Jeutter kommt mit Schwung und jugendlicher Dynamik in den Unterricht. Seine guten Fallbeispiele pflückt er nach dem Schema >Wer Will Was von Wem Woraus?< auseinander. Mit seiner frischen Art macht Jeutter Privatrecht fast zu einem Erlebnis. Als hart, aber herzlich könnte man seinen Stil bezeichnen, denn er fordert uns sehr und bringt gleichzeitig gute Stimmung in die Runde.« Da Klaus Jeutters Unterricht tatsächlich viele Fürchte trägt, überreichte Inke Clausen ihm eine gerahmte Zeichnung eines Baumes mit den Unterschriften zahlreicher Auszubildenden der letzten 25 Jahre. Auch die kreisangehörigen Kommunen sind in der Zeichnung genannt. Die Jugend und Ausbildungsvertretung des Kreises griff Klaus Jeutters juristisches Prüfschema auf und dankte ihm: »Wir - Wollen - Uns bedanken - bei Klaus Jeutter - von ganzem Herzen.«





Weitere Online-Magazine:


Schon gesehen?