Photokina 2004 zieht mehr Aussteller an -

Photokina

Die Photokina wird von einem internationalen Kongress- und Rahmenprogramm sowie attraktiven Publikums-Events und hochkarätigen Ausstellungen begleitet. Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist die zum zweiten Mal eingerichtete "Visual Gallery". Auf mehr als 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden Höhepunkte aus angewandter Photographie, aktueller Kunstphotographie sowie aus dem Photojournalismus präsentiert. Ein internationales Fachhandelszentrum soll den Fachbesuchern einen zeitökonomischen und effektiven Messebesuch ermöglichen. .
(Text: pte Jörn Brien - Fotos: Photokina)





Neue Kameragenerationen und erste Megapixel-Kamerahandys im Fokus

Köln (pte, 20. Sep 2004 08:35) - Die im zweijährigen Turnus stattfindende Leitmesse der Photo- und Imaging-Branche, Photokina , wird vom 28. September bis zum 3. Oktober 2004 in Köln ihre Tore öffnen. Sie bietet nach eigenen Angaben als einzige Veranstaltung weltweit eine umfassende Darstellung aller Bildmedien, aller Bildtechniken und aller Bildmärkte. Die Branchenmesse versteht sich dabei sowohl als Fachveranstaltung als auch als Publikumsveranstaltung.

In diesem Jahr erwarten die Veranstalter rund 1.600 Anbieter aus 50 Ländern und damit rund drei Prozent mehr als bei der letzten Veranstaltung (2002: 1.546). Die Besucherzahl soll mit 160.000 auf demselben Niveau liegen wie bei der Photokina 2002. Im Fokus der Messe stehen neue Kameragenerationen und die ersten Megapixel-Kamerahandys. Daneben werden unter anderem kompakte Home-Printer, Speichermedien mit höheren Kapazitäten, neue Bearbeitungssoftware und kompakte Projektoren stehen.

Photokina






Bücher zum Thema:



Photokina 2004 Plakat



NO - Magazine: Alles zu Foto, Video und Kino!

In den nächsten Monaten werden wir an dieser Stelle umfangreiche Informationen zum Thema Digital-Foto, Video und Kino erstellen.


 Photokina 2004


 Homepage Photokina


Fotopoint - Ihre digitalen Bilder auf original Fotopapier.