NATASHA THOMAS
Playin’ With Fire - New Album

Erstaunliches geschieht gerade in der Karriere der gerade erst 19-Jährigen NATASHA THOMAS. Sie kündigt einen unwiederbringlichen Plattenvertrag mit einem Major Label. Im selben Moment gründet sie mit ihrem Management ihr eigenes Label – Place On Fire und schließt ein Joint Venture mit einem weiteren kleinen Label – give records – einem echten Artist Lover!

Warum? Sie möchte selbst bestimmen was sie tut und mit wem sie arbeitet, über ihre Zukunft als Sängerin und Künstlerin, ihre musikalische Richtung und ihre Selbstbestimmung als Frau. Und das tut sie gründlich. Sie bestimmt, wer sie produziert, welche Titel auf ihren CDs erscheinen, wer sie schreibt und wer sie, wo und wie mit ihr performed. Auf ihrem zweiten Album PLAYIN’ WITH FIRE schreibt sie mit ihrer Managerin/Vocal Coach und selbst Musikerin (vier veröffentlichte Alben) Ginger Mackenzie 6 der 15 Titel, alle anderen Tracks pickt sie sich bei verschiedenen Songwritern. Sie bestimmt welches Video mit welchem Etat gedreht wird - das SKIN DEEP Video Treatment stammt von ihr. Playin’ with fire? – vielleicht, aber sehr gekonnt. Keine Frage, dass ihr die seit Mai 2004 laufende weltweit erfolgreiche Werbekampagne für LACOSTE nicht nur zu ihrem ganz eigenen Stil verholfen, sondern auch die Augen geöffnet hat, sich als junge Businessfrau durchzusetzen. Die erste Single aus PLAYIN’ WITH FIRE – SKIN DEEP (Prod. Tim Hawes & Pete Kirtley) ist der neue Song zum Lacoste Duft "Touch Of Pink".

Natasha Thomas

Ihr zweites Album "PLAYIN’ WITH FIRE" strotzt daher von Selbstbewusstsein und Kreativität einer jungen aber wahrlich nicht "blonden" Sängerin, die vor knapp 3 Jahren – mit 16 (!) – ihren ersten Charterfolg mit "Why (Does Your Love Hurt So Much)" verbuchen konnte. Es folgten Hits mit "It’s Over Now" (Platz 12) und "Save Your Kisses For Me" – nicht genug für NATASHA THOMAS. Das zweite Album – endlich alles ihre Entscheidung und so Natasha "wirklich mein Bestes, was ich musikalisch geben konnte". Obwohl das Album in nur 4 Wochen in Berlin aufgenommen wurde, hat die weltweite Suche nach den 15 Songs, fast 6 Monate gedauert. Natasha Thomas emotionale Auswahlkriterien? "Die Songs müssen berühren und/oder zum Tanzen verführen".

Natasha Thomas

Ihre Favorites: Der Titelsong vom Berliner Hitproduzenten Taan Newjam (Paul Clees) PLAYIN’ WITH FIRE mit seiner fantastischen Energie. Gleich 8 Songs wurden von Oliver Pinelli (Wolfsheim, Yvonne Catterfeld) in seinem einzigartigen Sound produziert, u.a.:
CURIOUS mit sehr eingängiger Melodie und großartigen Beats.
STATE OF MIND - nur positiv und voller Kraft.
SECRET - ein super groovy R&B Pop Song.

Natasha Thomas

Pinnellis’ ganzes Können spiegelt sich auch im leidenschaftlichen Diane Warren Song I DON’T NEED TO wieder, der vom Berliner Viviology Gospel Chor kräftig unterstützt wurde. Von Oja Tunes stammt der Old School R&B Titel TOUCHED ANOTHER GIRL und, last but really not least, produzierte Natalie Pho Duc alias Futah – eine der wenigen weiblichen Produzenten in Europa – die Powerballade CHASING LOVE. Viele Songs sind sehr persönlich, in einigen arbeitet Natasha Thomas deutlich ein Stück Vergangenheit auf: In WHAT UP (Musik von &Mac226;Club Music’- Experten Torsten Stenzel & Jens Gad) schreibt und singt sie "I know you like that girlie pop, want me to be something that I’m not, won’t catch me a the candy shop, lickin’ on a lollipop" – eine pointiert humorvolle Zeile mit einem Hauch von Sarkasmus oder STATE OF MIND, in dem sie ermutigt "eigene Wege zu gehen und nicht auf Andere zu hören".

 


 

 


Natasha Thomas -
schöne Fotos

Natasha Thomas
Ziemlich engagiert für eine knapp 19 Jährige! Und weiter: "Ich bin sehr stolz auf das Album und finde, dass es mich sehr gut widerspiegelt. Egal was passieren wird, ich bin stolz auf meine Leistung und finde, dass dies der allerwichtigste Punkt für eine Karriere ist."

Das Ausland gibt Natasha Thomas Recht: Veröffentlichungen in England, Frankreich, Spanien, Skandinavien und Japan u.v.m. stehen an – Natasha Thomas rockt und wie!

Natasha Thomas


Natasha Thomas



Natasha Thomas



Natasha Thomas

Natasha Thomas




Natasha Thomas
auf CD



Natasha Thomas

Natasha Thomas
Playin with fire
CD



Natasha Thomas

Natasha Thomas
REAL
Maxi





Achtung: Die Verlinkung
der Fotos ist verboten!

Note: photos may
not be linked in other homepage




Natasha Thomas-


 ÜBERSICHT DVD / CD

 HP Natasha Thomas

Anzeige:









Text/Bilder:
© Vollkontakt








Hinweis: Es ist STRIKT verboten, die Fotos zu verlinken. Kopieren ist nur für private Zwecke erlaubt. Beachtet die Urheberrechte.