News Blog Nordfriesland - Nachrichten




Spaßiger Ei-Renn-Man 2017 in Garding am Vatertag

Autor: CIS am 26.05.2017

Ei-Man

Es war bereits das achte Mal, dass Rainer Martens von der Musikantenkneipe Lütt Matten am jährlichen Vatertag zum Ei-Renn-Man nach Garding eingeladen hatte.

Foto: Rainer Martens

Es galt wie immer mit einem auf einem Esslöffel befindlichen Hartgummi-Ei als Mann oder Junge die Enge Straße in Garding als hochzulaufen. Wer diese Strecke von immerhin ca. 120 Metern als Schnellster zurücklegt, wurde am Ende zum Ei-Renn-Man 2017 gekürt.

Der Vorjahresgewinner André Hennings und der dreimalige Champion Jörg Wienen waren dabei. Jörg Wienen wollte eigentlich in Stöckelschuhen antreten, die allerdings in seiner Größe nicht zu bekommen waren.

Es nahmen insgesamt 38 Läufer teil, die sich alle Mühe gaben, das Ei während des Laufs nicht zu verlieren. Man durfte es zwar wieder aufheben, aber natürlich hatte man zu viel Zeit verloren. Am Ende standen nach gut einer Stunde die Gewinner fest.

André Hennings konnte seinen Titel verteidigen und sogar seine Zeit bei 20 Sekunden noch um 6 Sekunden verbessern. Er erhielt von Rainer Martens einen Pokal und eine Urkunde. Thore Gerdsen hat wirklich alles versucht, musste sich allerdingst mit einer Sekunde Rückstand mit dem 2. Platz begnügen. Platz drei  teilten sich Dirk Jens, Lars Aden und Jörg Wienen. Der Veranstalter Rainer Martens landete mit den anderen Läufern mit einer Zeit von 35 Sekunden unter den anderen Teilnehmern.



----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:





Waldheim Festival Revival


Weitere Infos


Werbung:

Blog Archiv:



Wir bei....







Partner:

Der Satirehammer