News Blog Nordfriesland - Nachrichten




Das nordfriesische Wattentaxi nimmt Fahrt auf

Autor: CIS am 20.02.2018

Wattentaxi

Im Wattenmeer ist die „LIINSAND“ mittlerweile zu einem vertrauten Anblick geworden. Schon während der Probefahrten häuften sich die Anfragen nach individuellen Verbindungen mit dem Wattentaxi. Nun hat die Crew alle Tests erfolgreich abgeschlossen und freut sich, ab sofort Fahrgäste an Bord begrüßen zu dürfen.

Foto: Watten Fährlinien GmbH

Von Wittdün auf Amrum nach Wyk auf Föhr oder von Dagebüll nach Pellworm – für die Bewohner und Besucher der Region Wattenmeer ergeben sich mit der Inbetriebnahme der „LIINSAND“ ganz neue Reiserouten und Fahrzeiten. Unter dem Motto „Wir bringen Sie wann Sie wollen, wohin Sie wollen“ befördert das in Husum beheimatete Wattentaxi bis zu 50 Fahrgäste mit einer Reisegeschwindigkeit von 16 Knoten von Hafen zu Hafen.

Die ‚LIINSAND‘ ist keine Fähre, sondern ein Taxi: Die Anzahl der Fahrgäste und die Streckenlänge bestimmen den Fahrpreis pro Person. Damit ist das Wattentaxi vor allem für Gruppen wie Reiseveranstalter, Pendler von den Inseln auf das Festland, Schulausflüge oder Festgesellschaften interessant. Es kann außerdem auch zu Fahrten für die ärztliche Versorgung oder zu Einkaufstouren genutzt werden. Des Weiteren ist das Wattentaxi Partner der Konzertreihe „Kunst auf den Halligen“ und übernimmt die Verbindung von und nach Wyk auf Föhr zu allen Musik-Veranstaltungen auf der Hallig Langeneß.



 

Gebucht werden kann das Wattentaxi über die Website www.wattentaxi.de, hier sind über einen Fahrtenkalender die geplanten Touren, die aktuelle Position und die Verfügbarkeit der „LIINSAND“ einsehbar. Werden freie Plätze angezeigt, können Kunden auch bei laufenden Verbindungen zusteigen. Buchbar sind die Fahrten nicht nur online, sondern auch telefonisch im Husumer Büro der Watten Fährlinien GmbH unter der Nummer 0700 981981981.

Angeboten werden Tages-, Gruppen- und Nachttarife, zudem gibt es an Bord Stellplatz für maximal 15 Fahrräder. Während andere Schiffe im Einsatzgebiet Wattenmeer nur saisonal eingesetzt werden, ist das Wattentaxi mit zwei Schiffsbesatzungen das ganze Jahr über da. Durch einen geringen Tiefgang von 1,35 Metern ist das Wattentaxi weitgehend tidenunabhängig.
www.watten-faehrlinien.de


----------------------------------------------