News Blog Nordfriesland - Nachrichten




Nationalpark Wattenmeer ist für den Urlauber-Ansturm gerüstet

Autor: CIS am 06.04.2017

nationalpark

Rechtzeitig vor dem ersten Urlauberansturm zu Ostern ist das Besucher-Informations-System (BIS) im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer aufgebaut. Insgesamt 750 Infoelemente an 250 Standorten entlang der Nationalparkküste informieren Gäste über die einzigartige Natur des Wattenmeeres und über standortspezifische Besonderheiten. Einige davon werden über den Winter „eingemottet“, sind nun aber wieder an ihren Sommerstandorten installiert.

Foto: © Wells/LKN.SH

Neu im küstenweiten Informationsnetz sind Tafeln entlang des Panoramaweges auf dem kürzlich eingeweihten Nordstrander Klimadeich. Auf 2,5 Kilometern von Norderhafen bis Strucklahnungshörn vermitteln hier acht Themenelemente Wissenswertes über den Nationalpark und das Weltnaturerbe Wattenmeer sowie die Biosphäre Halligen, über Klimawandel und Küstenschutz; weitere vier Tafeln informieren über den Verlauf des Panoramaweges.

Ziel des BIS ist es, mit Pavillons, Infotafeln und -karten, Schildern und Wegweisern erholungssuchende Gäste unter dem Motto „informieren statt verbieten“ für die Schutzwürdigkeit der Natur zu sensibilisieren.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:





Waldheim Festival Revival


Weitere Infos


Werbung:

Blog Archiv:



Wir bei....







Partner:

Der Satirehammer